1.118,- Euro für traumatisierte Kinder und Jugendliche in vollstationären Wohngruppen des CJD Altensteig!

Durch unsere Spendenaktion „SPENDEN STATT BÖLLERN“ konnten erneut den traumatisierten Kindern und Jugendlichen in den vollstationären Wohngruppen des CJD Altensteig eine große Freude gemacht werden. 

Von den 1.118,- € werden sich die Wohngruppen Freizeitmaterialen für Team-Outdooraktivitäten anschaffen.

Genannt wurden: Nordic Walking Stöcke für eine Fitnessgruppe, Rollerskates, Badminton-Set (Schläger und Netz), weitere Outdoor Team-Spiele (Gruppenspiele für Sozialkompetenz) und Materialien aus dem Bereich Erlebnissport.

Ich bedanke mich nochmals recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern aus England und Deutschland.

Unsere 2.100,- Euro aus der Spendensammlung anlässlich Marvin’s 21. Geburtstages wurden jetzt verteilt!

Die Kinder und Jugendlichen der drei stationären Wohngruppen des CJD-Altensteig haben uns, nach ihrer Abstimmungsphase, ihre Wünsche geäußert. Der erreichte Spendenbetrag von 2.100,- wurde an die drei Wohngruppen zu je 700 Euro verteilt.

Eine Wohngruppe wünschte sich für den Außenbereich einen neuen Grillplatz und kaufte sich von dem Betrag das notwendige Baumaterial dafür. Die Gruppe möchte damit in Eigenarbeit ihren Freizeitbereich erweitern.

Die zweite Wohngruppe stimmte mehrheitlich über die Anschaffung eines Billardtisch für ihren Gemeinschaftsraum ab.

Die Jugendlichen der dritten Wohngruppe wünschten sich Mobiliar für eine Spielecke für Gesellschaftsspiele. Dieses beinhaltet zwei große Sitzbänke mit Tisch und diverse Brettspiele.

Die Marvin-Puchmeier-Stiftung überreichte Reinhard Sechser, Gesamtleiter CJD Württemberg den Scheck über die 2.100,- Euro. Wir wünschen den Kindern und Jugendlichen der Wohngruppen viel Freude daran.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei den großzügigen Spendern aus aller Welt, die diese Aktion mit Ihrer Spende ermöglicht haben!

#MarvinPuchmeierStiftung #Spendenaktion #MarvinsGenburtstag #CJDAltensteig #stationäreWohngruppen #Überraschung #DANKE

Danke für „2.100 Euro“ – Ihr seid der Wahnsinn!!!

Die Spendenaktion anlässlich Marvin’s 21. Geburtstag beschert jetzt den traumatisierten Kinder und Jugendlichen in vollstationären Wohngruppen vom CJD Altensteig ein unverhofftes Geschenk.

Wie geht es jetzt weiter: Die Kinder und Jugendlichen bestimmen nun selbstständig über die Anschaffungen.
Nun sind wir gespannt und werden weiter darüber berichten.

Vielen Dank an: Marion Musch, Markus Wilmsmann, Miec Heggett, Anna Mac, Ben Hammett, Danja Seinemeyer, Christoph Bubeck, Maximilian Meng, Mike Rauchfleisch, Christian Schatz, Martin Skerlec, Gerd Puchmeier, Leo Herrmann, Wolfgang Heinz, Luca Nagel, Darko Veric, Luca Riemer, Alex Keck, Oguzhan Özkan, Marc Joost, Mathias Brugger, Haiko Eatworld, Cornelia Simon, Ilja Hurnaus, Mirjam Seeger, Thomas Fuchsmann, Jannik Puchi, Mattǝo VDiva Fabbiani, Dee Dammers, Anja Pfau, Alexandra Steffelbauer-Magg, Michael Richter, Karsten Gierss, Marina Fuchs, Marvin’s Dodi, Bernhard R, Sylvia Bittmann, Waltraud Puchmeier, Stefan Rio Reiser, Vanessa Mohr, Janine Rü, Renate Visintin und Hans Dengler.

#MarvinPuchmeierStiftung #Spendenaktion #Danke #Keinerdarfverlorengehen #CJDdieChancengeber #CJDAltensteig #NobodyShouldBeLost


Artikel aus der Stuttgarter Zeitung – Filder Zeitung vom Sa., 11. August 2018