🎉 Erfolgsmeldung: Gemeinsam haben wir unser Ziel übertroffen! 🎉

Dank eurer großartigen Unterstützung haben wir es geschafft, unser Spendenziel zu übertreffen! Statt der geplanten 1.740,- Euro konnten wir unglaubliche 2.103,- Euro sammeln. Ein riesiges Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben!

Aufteilung der Spenden:

  • Über Facebook: 723,- Euro
  • Über Instagram: 60,- Euro
  • Direkte Überweisungen: 1.320,- Euro

Unser Ziel war es, den Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen und ihre schweren Lebensumstände für einen Moment in den Hintergrund treten zu lassen.

Als Überraschung für sie werden wir einen Besuch des Salzbergwerks in Berchtesgaden organisieren, gefolgt von einer atemberaubenden Gondelfahrt auf den Jenner. Das Highlight des Tages wird eine gemeinsame Rodelfahrt ins Tal sein, bei der die Jugendlichen Momente der Freude und Unbeschwertheit erleben können.

Vielen Dank an jeden Einzelnen von euch, der dazu beigetragen hat, diesen besonderen Tag für die Jugendlichen möglich zu machen! 💖 Eure Großzügigkeit und Unterstützung bedeuten uns unglaublich viel.

Bildquelle: Zweckverband Bergerlebnis Berchtesgaden URL: https://www.berchtesgaden.de/home

Aufruf zur Spendenaktion für einen unvergesslichen Programmpunkt unserer traumatisierten Jugendlichen beim Ausflug nach Berchtesgaden!

Liebe Freunde, Unterstützer und Menschen mit einem großen Herz,

wir werden einen besonderen Ausflug mit den traumatisierten Kinder und Jugendlichen aus vollstationären Wohngruppen des CJD-Altensteig nach Berchtesgaden durchführen. Vom 8. bis 10. März 2024 werden wir gemeinsam mit den Jugendlichen und ihren Betreuern in einem großen Reisebus mit 40 Personen eine Reise in eine Welt voller positiver Erlebnisse antreten.

Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen und ihre schweren Lebensumstände für einen Moment in den Hintergrund treten zu lassen. Als besondere Überraschung möchten wir einen Besuch des Salzbergwerks in Berchtesgaden organisieren, gefolgt von einer atemberaubenden Gondelfahrt, bei der die Jugendlichen Momente der Freude und Unbeschwertheit erleben können.

Um dieses Vorhaben in die Tat umsetzen zu können, sind wir auf Eure großzügige Unterstützung angewiesen. Trotz Gruppentarif kommen wir bei 40 Personen immer noch auf die stolze Summe von 1.740 Euro zusammen. Jeder gesammelte Euro trägt deshalb dazu bei, diesen Tagespunkt zu finanzieren und den Jugendlichen ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Eure Spende macht es möglich, dass die Jugendlichen für einen Tag ihre Sorgen vergessen und stattdessen eine Zeit voller Freude und positiver Erinnerungen erleben können.

Wie könnt Ihr helfen?

  • Eine Spende hier direkt über unsere Online-Spendenplattform.
  • Spendet per Überweisung oder Einzahlung direkt auf unser offizielles Spendenkonto bei der Commerzbank DortmundIBAN: DE95 4404 0037 0366 307 701
    BIC COBADEFFXXX
  • Spendet online über unsere sichere Plattformen bei Facebook oder Instagram.
  • Organisiert kleine Fundraising-Aktionen in Eurer Gemeinschaft oder Arbeitsumgebung.
  • Teilt diese Botschaft in Euren sozialen Medien und ermutigt Freunde und Familie, sich ebenfalls zu beteiligen.

Gemeinsam können wir diesen Jugendlichen einen unvergesslichen Tag schenken und ihnen zeigen, dass sie nicht alleine sind. Eure Großzügigkeit wird dazu beitragen, positive Veränderungen in ihren Leben zu bewirken.

Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung und euer Mitgefühl.

Mit herzlichen Grüßen,
Ralf-J. Puchmeier – Marvin-Puchmeier-Stiftung

Highfield Festival 2022

Die Marvin-Puchmeier-Stiftung rockt auf dem „Highfield Festival 2022“ in Leipzig – Störmthaler See – Großpösna vom 18. bis 21. Juni mit unserem Anhänger.

Von Donnerstags bis Montagmorgens werden unsere Gitarren, das Schlagzeug und die Mikrofone im Dauereinsatz sein.

Mit sieben Personen geht Marvin’s Crew auf dem Festival an den Start.

Ein herzliches Dankeschön an alle, welche uns dieses ermöglicht haben!

Weiter Infos folgen …

„Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch!“ – (Wilhelm Busch)

Nachdem nun alles Equipment von unserem Messeauftritt bei der Spielemesse auf dem Stuttgarter MesseHerbst 2021 wieder aufgeräumt ist und sich unser Anhänger wieder auf seinem Stellplatz befindet, ist es endlich an der Zeit, mich bei allen Personen zu bedanken, die mich bei meiner Teilnahme auf dem Stuttgarter MesseHerbst unterstützten.

Danke schön an die Landesmesse Stuttgart GmbH, welche uns die Teilnahme am Stuttgarter MesseHerbst 2021 ermöglicht hat. Mein Dank gilt an dieser Stelle Frau Schabert und Herrn Domday.

Ein Dankeschön an die Firmen MEEVI-rent GmbH, Kaiser Showtechnik GmbH, Astera LED Technology GmbH, Concert und Eventservice GmbH & Co.KG, MM-Tours, Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e.V. (CJD), Holzduft/Werkhand CH, für die vielen Leihgaben und Schenkungen.

Vielen Dank Joachim Drautz, danke Andreas Gulewicz, danke Sebastian Schmid, danke Martin Glaser, danke Gerold Mayer, danke Matthias Musch, danke Thomas Claß und danke Dieter Munninger.

Ein großes Dankeschön geht an den Gitarristen, Musikproduzent und Songwriter Armin Sabol für sein Mitwirken auf unserer Rockbühne als die 38 Kinder und Jugendlichen der vier stationären Wohngruppen vom CJD-Altensteig zu Besuch waren. Es hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank Armin.

Ein weiterer Dank gebührt Matthias Musch, Geschäftsführer des Busunternehmens MM-Tours, der sich spontan bereit erklärt hatte, mit seinem neuen Reisebus die Kinder und Jugendlichen der vier stationären Wohngruppen von Altensteig zur Messe Stuttgart und zurück zu fahren.

Vielen vielen Dank an mein Team für Euren unermüdlichen Einsatz während des gesamten Zeitraums: Danke Sylvia Bittmann, danke Thimo Bittmann, danke Thomas Weyand, danke Marion Musch, danke Matthias Musch, danke Lieselotte Schiffer, danke Bernhard Redhammer und danke an alle weiteren Helferinnen und Helfer im Hintergrund.

Recht herzlich möchte ich mich bei den Jugendlichen des CJD Altensteig und deren Betreuern für den Besuch am Samstag bedanken. Es war uns eine große Freude, Euch auf der Messe Stuttgart zu empfangen.

DANKE an alle Besucherinnen und Besucher, die mit uns auf dem Stuttgarter MesseHerbst 2021 rockten!

Ohne Euch allen wäre es sicherlich nicht so ein großer Erfolg geworden.

DANKE!!!

Ich freue mich schon darauf, auch in Zukunft wieder gemeinsam mit euch Gutes bewirken zu können.

MERRY CHRISTMAS!

An Weihnachten an all jene denken und Danke sagen, die uns begleitet und unterstützt haben, ist ein besonderes Weihnachtsgeschenk.

In diesem Sinne:
Herzlichen Dank für die Unterstützung, die aufmunternden Worte und das entgegengebrachte Vertrauen!

Mit den besten Wünschen für ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, viel Glück und vor allem Gesundheit im neuen Jahr!

2020 – was für ein Jahr!

In diesem doch sehr turbulenten Jahr wurden alle geplanten Veranstaltungen Corona-bedingt verboten und abgesagt. Umso mehr freut es mich, dass wir trotz der widrigen Umstände eine erfolgreiche Stiftungsarbeit leisten konnten.

Mit 2.614,60 Euro wurden für drei vollstationäre Wohngruppen der traumatisierten Kinder und Jugendlichen des CJD-Altensteig Fahrräder und Freizeitmaterialen für Team-Outdooraktivitäten angeschafft.

3.310,- Euro flossen in die Anschaffung von Innenausstattung der Wohngruppe für autistische Jugendliche des CJD Stuttgart-Feuerbach, Katharina und Kurt Heermann-Jugenddorf.

500,- Euro kamen den Projekten der Stuttgarter Kinderstiftung zugute.

Lasst uns auch in 2021 gemeinsam so weitermachen und Gutes tun.

Christmastime, I am thinking of all the people who assisted and supported us. Your support and charity is a wonderful gift.

With this,
thank you very much for the support,the words of encouragement and the trust placed in us!

Sending best wishes for a happy and blessed Christmas, good luck and, above all, health in the new year!

2020 – what a year!

During this very turbulent year, all planned events due to Corona were banned and cancelled. I’m pleased to announce that, despite the adverse circumstances, we were able to continue with our foundations successful work.

2,614.60 euros were spent to purchase bicycles and leisure material for team outdoor activities for three fully inpatient housing groups of traumatized children and young people of the CJD Altensteig.

3,310 euros were spent to purchase interior furnishings for the housing group for autistic young people of the CJD Stuttgart-Feuerbach, Katharina and Kurt Heermann-Jugenddorf.

500 euros were donated to the Stuttgart Children’s Foundation for various projects.

My hope is that in 2021 we continue to work together to support children in need.

1.118,- Euro für traumatisierte Kinder und Jugendliche in vollstationären Wohngruppen des CJD Altensteig!

Durch unsere Spendenaktion „SPENDEN STATT BÖLLERN“ konnten erneut den traumatisierten Kindern und Jugendlichen in den vollstationären Wohngruppen des CJD Altensteig eine große Freude gemacht werden. 

Von den 1.118,- € werden sich die Wohngruppen Freizeitmaterialen für Team-Outdooraktivitäten anschaffen.

Genannt wurden: Nordic Walking Stöcke für eine Fitnessgruppe, Rollerskates, Badminton-Set (Schläger und Netz), weitere Outdoor Team-Spiele (Gruppenspiele für Sozialkompetenz) und Materialien aus dem Bereich Erlebnissport.

Ich bedanke mich nochmals recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern aus England und Deutschland.

Unsere 2.100,- Euro aus der Spendensammlung anlässlich Marvin’s 21. Geburtstages wurden jetzt verteilt!

Die Kinder und Jugendlichen der drei stationären Wohngruppen des CJD-Altensteig haben uns, nach ihrer Abstimmungsphase, ihre Wünsche geäußert. Der erreichte Spendenbetrag von 2.100,- wurde an die drei Wohngruppen zu je 700 Euro verteilt.

Eine Wohngruppe wünschte sich für den Außenbereich einen neuen Grillplatz und kaufte sich von dem Betrag das notwendige Baumaterial dafür. Die Gruppe möchte damit in Eigenarbeit ihren Freizeitbereich erweitern.

Die zweite Wohngruppe stimmte mehrheitlich über die Anschaffung eines Billardtisch für ihren Gemeinschaftsraum ab.

Die Jugendlichen der dritten Wohngruppe wünschten sich Mobiliar für eine Spielecke für Gesellschaftsspiele. Dieses beinhaltet zwei große Sitzbänke mit Tisch und diverse Brettspiele.

Die Marvin-Puchmeier-Stiftung überreichte Reinhard Sechser, Gesamtleiter CJD Württemberg den Scheck über die 2.100,- Euro. Wir wünschen den Kindern und Jugendlichen der Wohngruppen viel Freude daran.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei den großzügigen Spendern aus aller Welt, die diese Aktion mit Ihrer Spende ermöglicht haben!

#MarvinPuchmeierStiftung #Spendenaktion #MarvinsGenburtstag #CJDAltensteig #stationäreWohngruppen #Überraschung #DANKE

Danke für „2.100 Euro“ – Ihr seid der Wahnsinn!!!

Die Spendenaktion anlässlich Marvin’s 21. Geburtstag beschert jetzt den traumatisierten Kinder und Jugendlichen in vollstationären Wohngruppen vom CJD Altensteig ein unverhofftes Geschenk.

Wie geht es jetzt weiter: Die Kinder und Jugendlichen bestimmen nun selbstständig über die Anschaffungen.
Nun sind wir gespannt und werden weiter darüber berichten.

Vielen Dank an: Marion Musch, Markus Wilmsmann, Miec Heggett, Anna Mac, Ben Hammett, Danja Seinemeyer, Christoph Bubeck, Maximilian Meng, Mike Rauchfleisch, Christian Schatz, Martin Skerlec, Gerd Puchmeier, Leo Herrmann, Wolfgang Heinz, Luca Nagel, Darko Veric, Luca Riemer, Alex Keck, Oguzhan Özkan, Marc Joost, Mathias Brugger, Haiko Eatworld, Cornelia Simon, Ilja Hurnaus, Mirjam Seeger, Thomas Fuchsmann, Jannik Puchi, Mattǝo VDiva Fabbiani, Dee Dammers, Anja Pfau, Alexandra Steffelbauer-Magg, Michael Richter, Karsten Gierss, Marina Fuchs, Marvin’s Dodi, Bernhard R, Sylvia Bittmann, Waltraud Puchmeier, Stefan Rio Reiser, Vanessa Mohr, Janine Rü, Renate Visintin und Hans Dengler.

#MarvinPuchmeierStiftung #Spendenaktion #Danke #Keinerdarfverlorengehen #CJDdieChancengeber #CJDAltensteig #NobodyShouldBeLost


Artikel aus der Stuttgarter Zeitung – Filder Zeitung vom Sa., 11. August 2018