Annuntio vobis gaudium magnum: tertio sumus!

Der 3. Platz beim 24-Tage-Lauf für Kinderrechte 2020!

Auch am dritten Tag nach dem Finale des 24-Tage-Laufs für Kinderrechte 2020 steht mir das Grinsen immer noch breit im Gesicht.

Was wir dort in den letzten 24 Tagen zusammen als Team Marvin’s Crew gewandert, gewalkt oder gejoggt sind, hätte ich mir nie träumen lassen. 

Mit 11.094,04 Kilometern erreichten wir den dritten Platz in der Gesamtwertung!

IHR SEID DER WAHNSINN und deshalb ein ganz ganz großes DANKESCHÖN an alle Teammitglieder weltweit. 

Danke Cornelia, Helga, Wolfgang, Lieselotte, Thomas W., Karen-Simone, Florian Ku., Danja, Ann-Kathrin, Marion, Jutta, Gerd, Dondkyu, Marina, Jochen, Sarah-Isabell, Julia, Fania, Kim, Marco, Thomas C., Christine, Joachim, Mara, Elias, Beate, Jessica B., Dr. Gerlinde, Erwin, Sabrina, Jina, Miec, Tobias, Nadine, Pierre, Carsten, Kevin, Ilka, Anna M., Inge, Doris, Jelena, Andrea, Sarina, Heike, Cosima, Samuel, Andreas, Tomke, Christina, Alastair, Judith, Nico, Jacqueline, Luka, Yonas, Jannik, Michael, Stefan, Claudia A., Carola, Antje, Thimo, Svenja, Daniel W., Katharina, Julian, Larissa, Lena, Nathalie, Nina, Pia, Ann-Kristin, Carina, Jule, Manuel, Verena, Isabel, Waltraud, Tamara, Lucca, Sandra, Nick, Matthias H., Anna T., Aylin, Daniel R., Florian Ki., Jana, Jule, Jan, Manuel, Lucas, Tobi, Alexander, Geli, Yannik, Caro, Lilly, Sandra Jasmin, Matthias M., Claudia T., Martin, Gregor, Jörg, Lilli, Nina, Stephan, Ronja, Lena-Marie, Jana-Elaine, Alina, Janine, Jisun, Arnim, Elke, Monika, Uwe, Julien, Jessica T., Annemarie, Patti, Ellen, Cindy, Zita, Katrin, Muneo, Bernd, Ulrike, Mario, Sylvia, Kai, Dieter, Tanja, Dinah, Michael und Vera.

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Sponsor MEEVI-rent GmbH, Andreas Gulewicz und sein Team. 

Danke auch an die Stuttgarter Kinderstiftung für die Organisation und die vielen Helfer im Hintergrund, ohne diese eine solche Veranstaltung nicht stattfinden könnte.

DANKE! Diolch!, 감사합니다 !,Thank you!, ありがとう!Merci!, Obrigado!, Gracias!

Ich freue mich jetzt schon auf den Spendenlauf für Kinderrechte 2021.

………………………………………………………………………………………………………………..

Ergebnisliste unseres Team beim 24-Tage-Lauf für Kinderrechte 2020:

 

„GEÄNDERTES KONZEPT“ -Teilnahme 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte 2020

Ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Aus 24 Stunden werden 24 Tage!

>>>Statt den üblichen 24 Stunden kann in diesem Jahr 24 Tage lang für den guten Zweck gelaufen werden. Zwischen dem 18. Juni und dem 12. Juli 2020 sind deshalb unsere gelaufenen Kilometer für die Förderung von Stuttgarter Kinderprojekten Gold wert!<<<*

Selbstverständlich beteiligte sich „Marvin’s Crew“ das Team der Marvin-Puchmeier-Stiftung aktiv daran.

NÄHERE INFOS FOLGEN!

*Textauszug der Stuttgarter Kinderstiftung

Unser Sponsor beim 24-Tage-Lauf für Kinderrechte!

Es freut mich sehr, dass die Firma MEEVIRENT GmbH uns erneut beim 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte (dieses Jahr in 24 Tage) der Stuttgarter Kinderstiftung als Sponsor unterstützt. 

Alle Kilometer welche wir in den 24 Tagen als Marvin’s Crew Team zusammen erreichen werden in eine Spende umgewandelt welche zu 100 % den Stuttgarter Projekten zukommen, die sich für die Kinderrechte stark machen. 

Vielen Dank für Euer Vertrauen in unsere Stiftung und Stiftungsarbeit. 

WE WANT YOU – 24-Tage-Lauf für Kinderrechte!

Wir die Marvin-Puchmeier-Stiftung unterstützen nun zum dritten Mal in Folge den Spendenlauf der Stuttgarter Kinderstiftung.

Statt den üblichen 24 Stunden kann in diesem Jahr 24 Tage lang für einen guten Zwecks gelaufen werden. 

In dem Zeitraum 18. Juni bis 12. Juli 2020 kann gewandert, gelaufen, gerannt oder gewalkt werden, wo auch immer eine Aktivität unter den gegebenen Abstandsregelungen möglich und erlaubt ist. Egal ob einmalig, mehrmals oder an den unterschiedlichsten Strecken auf diesem Planeten. Am Ende zählt die Gesamtdistanz unseres „Marvin’s Crew“ Teams.

Alle Kilometer welche wir in den 24 Tagen als Team zusammen erreichen werden in eine Spende umgewandelt welche zu 100 % den Stuttgarter Projekten zukommen, die sich für die Kinderrechte stark machen.

Wenn Ihr Euch als Teammitglied „Marvin’s Crew“ sportlich betätigen und dazu noch etwas bewegen wollt, dann meldet Euch bei uns. 

Bis zum 11. Juli 2020 freuen wir uns über Eure Anmeldung sehr.

24-Tage-Lauf für Kinderrechte – Stuttgarter Kinderstiftung

Ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Maßnahmen:

Aus 24 Stunden werden 24 Tage!

>>> Statt den üblichen 24 Stunden kann in diesem Jahr 24 Tage lang für den guten Zweck gelaufen werden.
Zwischen dem 18. Juni und dem 12. Juli 2020 sind deshalb unsere gelaufenen Kilometer für die Förderung von Stuttgarter Kinderprojekten Gold wert! <<<*

Selbstverständlich beteiligte sich „Marvin’s Crew“ das Team der Marvin-Puchmeier-Stiftung aktiv daran.

NÄHERE INFOS FOLGEN!

*Textauszug der Stuttgarter Kinderstiftung

Ehre wem Ehre gebührt!

Unseren 25 Läufer und Läuferinnen für ihren unermüdlichen Einsatz beim 24h-Lauf für Kinderrechte 2019.

Mit 1219 Runden, einer Distanz von 487,6 Km erzielten wir den 17. Platz von 58 Teams. Durchschnittliche Kilometeranzahl pro Läufer 19,5 Km

Vielen Dank an: Kim Bantel, Jelena Bozic, Thomas Claß, Carmen Dietz, Dongkyu Kim, Jochen Fuchs, Marina Fuchs, Leoni Gonser, Tanja Gonser, Sarah-Isabell Käse, Florian Kurrle, Karen-Simone Müller, Marion Musch, Andrea Platzek, Lieselotte Schiffer, Jutta Rießen, Inge Schliemann, Danja Seinemeyer, Susanne Seinemeyer, Cornelia Simon, Thomas Weyand und eine dreiköpfige Familie welche spontan am Sonntagmorgen bei uns anheuerte.

Dankeschön an die Firma MEEVI-rent GmbH und Andreas Gulewicz für das Sponsoring und den Besuch auf der Sportanlagen.

Ein großes Lob an Uwe Jäger und die restlichen Kollegen und Kolleginnen von der Gemeinschaftserlebnis Sport für die Planung und Umsetzung der Veranstaltung.

Ein Dankeschön auch an den Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart.

Beim 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte 2020 werden wir wieder als Marvin-Puchmeier-Stiftung am Start sein.

Wir freuen uns schon sehr darauf!

Teilnahme 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte 2019!

Auch in diesem Jahr werden wir am 24h-Lauf für Kinderrechte 2019 als Team teilnehmen. Wir freuen uns über jede Läuferin und jeden Läufer, die/der unser Team beim 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte am 6. und 7. Juli auf dem Gelände der Universität in Vaihingen unterstützt. Es spielt dabei keine Rolle, wie schnell jemand ist oder wie viele Runden in den zur Verfügung stehenden 24 Stunden geschafft werden.

Wir werden in diesem Jahr ein Startgeld in Höhe von 10 Euro pro Läufer(in) erheben.

Unser Sponsor die Firma MEEVI-rent GmbH aus Stuttgart spendet einen Pauschalbetrag, welcher inklusive dem gesamten Startgeld dem Förderverein Kinderrechte -Kinderfreundliches Stuttgart zukommt.

Ich bedanke mich vorab bei der Firma MEEVI-rent GmbH für die Zusage.

Wir werden Spaß im Team haben, sportlich aktiv sein und obendrein helft ihr, die Marvin-Puchmeier-Stiftung bekannter zu machen.

Gerne nehmen wir Eure Anmeldung per Kommentar oder als PN auf unserer Facebookseite, per Email an info@marvin-puchmeier-stiftung.de oder direkt an unserer Teamzone am Veranstaltungstag entgegen.

Damit wir etwas planen können würden wir uns vorab über Eure Anmeldung freuen.

Einjähriges Jubiläum der Marvin-Puchmeier-Stiftung!

Am 03. August 2017, fast genau vor einem Jahr wurde die Stiftungsurkunde der Marvin-Puchmeier-Stiftung unterzeichnet.
Wenn ich auf das erste Jahr so zurückblicke haben wir schon sehr viel miteinander erlebt und erreicht.
Dafür ein großes Dankeschön an alle welche mich dabei so tatkräftig unterstützen.

Ganz besonders möchte ich mich bei Berthold Kuhn Vorstand der CJD Kinder- und Jugendstiftung bedanken.
Bei Thomas Claß und Nadine Kulms von der CJD Zentrale in Ebersbach.
Danke auch an alle weiteren CJD Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von den verschiedensten CJD Einrichtungen für eure Mithilfe.

Ein besonderen Dank geht an Marion Musch und Willi Wendel, denn ohne Euch beide wäre vieles in so kurzer Zeit nicht so professionell umsetzbar gewesen.

Ein Dankeschön geht an Ralf H. Schübel von der Firma ad1.de für die Unterstützung bei der Homepage und das Aufpassen damit ich nicht versehentlich das Internet lösche.

Ein Dankeschön geht an unseren „Stiftungsfotografen“ Olaf Nagel für die Einsätze mit seiner Kamera bei unseren vielen Veranstaltungen.

Ein Dankeschön geht an Karsten Gierss und Mathias Brugger von der Firma Gierss. und Darko Veric vom clubCANN für das offenes Ohr, den unermüdlichen Einsatz und die sehr hilfreichen Hände für all unsere Hirngespinste.

Ein Dankeschön geht an Michael Gaedt für seine sofortige Bereitschaft die Marvin-Puchmeier-Stiftung als Auktionator bei der Kunstversteigerung zu unterstützen.

Ein Dankeschön geht an Matthias Musch für die Planung und Umsetzung unserer Busfahrten. Welche Stiftung hat schon einen eigenen Busfahrer?

Ein großes Dankeschön gilt auch Laura Dilettante, der Freie Musikschule Engelberg und dem 轟シュトットガルト=Todoroki Stuttgart= für den beispiellosen Einsatz bei unserem Benefizkonzert.

Ein Dankeschön an Peter Huttenlocher von Oldschool BBQ Grill. Die Einladung zur Kemnater Kirbe 2017 war der erste öffentliche Auftritt unserer Stiftung nach der offiziellen Gründungsfeier.

Vielen Dank an unsere fleissigen Helferinnen Danja Seinemeyer, Svenja Veric und Helfer bei der Teilnahme an zwei Weihnachtsmärkten 2017.

Danke auch an unser ganzes Team beim 11-Meter-Turnier des TSV Baltmannsweiler und an alle Läuferinnen und Läufer welche die Marvin-Puchmeier-Stiftung beim 24h-Spendenlauf so erfolgreich präsentiert haben.
Vielen Dank an Damir Hadzialijagic von der Medi Vario GmbH / Medi Vario Mallorca S.L. für die Bereitschaft als unser Laufsponsor.

Ebenfalls möchte ich mich bei dem Beirat der Marvin-Puchmeier-Stiftung bedanken.
Danke Cornelia Simon, danke Renate Visintin, danke Marion Musch, danke Mathias Brugger, danke Sieghard Kelle, danke Luca Nagel und danke Gerd Puchmeier für eure Bereitschaft dieses Amt zu führen.

DANKESCHÖN an alle Spenderinnen und Spender.

Zu guter Letzt möchte ich mich bei einer Person bedanken, welche mich kurz nach Marvin’s Tod auf den Gedanken einer Stiftungsgründung gebracht hat und mich schon in der Gründungsphase tatkräftig unterstützte.
Danke Wolfgang Heinz unser Gespräch war der Grundstein für Alles!

#MarvinPuchmeierStiftung #EinjährigesJubiläum #Danke

Ergebnis vom 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte!

Es ist vollbracht, die 24 Stunden sind nun zu Ende gegangen und was wir beim 24-Stunden-Lauf als gesamtes Team geleistet haben haut mich echt um.

GLÜCKWUNSCH an alle Läuferinnen und Läufer welche die Marvin-Puchmeier-Stiftung bei der ersten Teilnahme an einem Sponsorenlauf so beeindruckend unterstützt haben.

Wir traten mit 19 Läuferinnen und Läufern als Team unter weiteren 57 Mannschaften bei insgesamt 1835 Teilnehmern an.

Als gesamtes Team erzielten wir den Platz 26 mit 1066 Runden auf der 400m Laufbahn was 426,4 km ergaben.
In der Einzelwertung belegte Florian den Platz 16, Darko den Platz 27 und Marion den Platz 68 von 1835 Teilnehmern.

Vergleicht man die durchschnittliche Kilometerleistung pro Teammitglied mit den anderen Teams und rechnet die Ultraläufer welche über 100km einzeln liefen raus, stehen wir auf dem 5 Platz.

Das haut mich echt um und macht mich sssssooooooo stolz auf unser gesamtes Team!

Ich möchte mich deshalb hier bei jeder einzelnen Läuferin und Läufer für seine Bereitschaft und seinen Einsatz als Marvin’s Crew recht herzlich bedanken!

Danke Thomas C., danke Dirk L., danke Marion M., danke Cornelia S., danke Darko V., danke Thomas W., danke Susanne H., danke Jutta, danke Mirjiam S., danke Florian K., danke Andrea P., danke Ulrike E., danke Katrin H., danke Wolfgang H., danke Henry H., danke Hannes H., danke Gabriel T. und danke Lilly S.

IHR SEID DER WAHNSINN!!!!!!!!!!!!

Vielen Dank auch an die Firma Medi Vario GmbH und Medi Vario Mallorca S.L. welche jede unserer erzielten Runden mit 1 €/Runde auslobt.
Somit erzielte Marvin’s Crew 1.066,- Euro welche den Projekten des Mottos „Recht aller Kinder auf Inklusion“ zugute kommt.

#MarvinPuchmeierStiftung #MarvinsCrew #Spendenlauf
#MediVarioGmbH #MediVarioMallorcaS.L#Wahnsinn #DANKE

Teilnahme am 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte – Kinderfreundliches Stuttgart!

Die Marvin-Puchmeier-Stiftung hat sich für den diesjährigen 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte – Kinderfreundliches Stuttgart als Läuferteam angemeldet.

Der Lauf findet vom Samstag, 7. Juli 2018 ab 14:00 Uhr bis Sonntag, 8. Juli 2018 um 14:00 Uhr auf der Bezirkssportanlage Degerloch (Waldau) statt.

Ab dem Startschuss um 14 Uhr ist nicht entscheidend wie schnell und wie viele Runden pro Läuferinnen und Läufer gelaufen werden, sondern dass unsere Läuferinnen und Läufer zusammen pro gelaufene Runde einen Betrag ausloben.

Deshalb sind alle Läuferinnen und Läufer der unterschiedlichsten Altersgruppen und Laufarten in unserem Team herzlich willkommen.

Benötigt werden alle Rollstuhlfahrer/innen, Rollator Geher/innen, Hans Guck-in-die-Luft-Läufer/innen, Schaufensterbummler/innen, Spaziergänger/innen, Nordic Walking Läufer/innen, Jogger/innen, Hobbyläufer/innen oder Marathonläufer/innen.

Egal ob nur einmalig eine Runde, mehre Runden oder mehrmals die verschiedensten Rundenanzahlen gelaufen werden.

Auch kann jede Läuferin und Läufer die Startzeit in den 24h frei wählen.

Das Gesamtergebnis als Team zählt am Ende!!!

Es wird eine stiftungseigene Teamzone (Mannschaftszelt) zur Vorbereitung, Regeneration oder zum Relaxen vor Ort auf der Bezirkssportanlage geben.

Wir freuen uns über jede/jeden der uns dabei aktiv als Teilnehmer, Betreuer oder Fan unterstützt!

Deshalb „Lets run – together!“

Ich würde mich sehr über Eure Zusage als Läuferin oder Läufer freuen!