Neuer Beirat ernannt!

Nach einer 3 Jahren vertrauensvoller und konstruktiver Zusammenarbeit endete im Dezember 2020 die Amtszeit des ersten Beirates der Marvin-Puchmeier-Stiftung, der seit der Gründung die Stiftung im Jahre 2017 maßgeblich unterstützt hatte.

Der neue Beirat wurde im Januar 2021 für die kommenden drei Jahre durch Herrn Berthold Kuhn, Vorstandsvorsitzender der CJD Kinder- und Jugendstiftung, auf Vorschlag durch mich, Ralf-J. Puchmeier, dem Stifter und Vorsitzender der Marvin-Puchmeier-Stiftung, einberufen.

Der aktuelle Beirat der Marvin-Puchmeier-Stiftung setzt sich für die nächsten drei Jahre aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Herrn Armin Domday, Herrn Andreas Gulewic, Herrn Matthias Hiller, Frau Marion Musch, Herrn Luca Nagel, Herrn Gerd Puchmeier, Frau Cornelia Simon und dem Stifter und Vorsitzenden, Ralf-J. Puchmeier.

Ich gratuliere allen Beiratsmitgliedern recht herzlich zu dieser neuen Aufgabe und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Beirat.

An dieser Stelle möchte ich dem scheidenden Beirat meinen herzlichen Dank für die vergangenen 3 Jahre aussprechen. Ohne eure Unterstützung hätten wir vieles nicht erreicht. 

Danke!

#marvinpuchmeierstiftung #cjdkinderundjugendstiftung #cjddiechancengeber #keinerdarfverlorengehen #daszusammenwirkt #stiftungsbeirat #berufung #danke #stuttgart

„ABGESAGT“ – Fellbacher Maikäferfest 2020 – Verkaufsoffener Sonntag

Durch den Erlass des Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg vom 11.03.2020 als oberste Gesundheitsbehörde an die Gesundheitsämter wird das Maikäferfest am 03.Mai 2020 in Fellbach abgesagt!

Wir bedauern diese notwendige Absage und blicken voller Tatendrang nach vorne! 

Fellbach, “Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ und somit wir sehen uns am verkaufsoffenen Sonntag des Fellbacher Herbst am 11. Oktober 2020 auf unserer Rockbühne wieder. 

Bleibt gesund, und munter, wir sehen uns *“aktuell“ am 9.-10. Mai 2020 auf dem Bruckenwasenfest in Plochingen.

*Wir halten Euch auf dem laufenden sobald die dynamischen Lageentwicklung uns zu weitere Änderungen der geplanten Veranstaltungen zwingt. 

1.118,- Euro für traumatisierte Kinder und Jugendliche in vollstationären Wohngruppen des CJD Altensteig!

Durch unsere Spendenaktion „SPENDEN STATT BÖLLERN“ konnten erneut den traumatisierten Kindern und Jugendlichen in den vollstationären Wohngruppen des CJD Altensteig eine große Freude gemacht werden. 

Von den 1.118,- € werden sich die Wohngruppen Freizeitmaterialen für Team-Outdooraktivitäten anschaffen.

Genannt wurden: Nordic Walking Stöcke für eine Fitnessgruppe, Rollerskates, Badminton-Set (Schläger und Netz), weitere Outdoor Team-Spiele (Gruppenspiele für Sozialkompetenz) und Materialien aus dem Bereich Erlebnissport.

Ich bedanke mich nochmals recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern aus England und Deutschland.