Ergebnis der Kunstauktion zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung!

2.690,- Euro wurden durch die Kunstauktion zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung anlässlich der „arte-sono 2020 – Interdisziplinäre Messe für musische und bildende Künste“ im SI-Centrum Stuttgart erzielt. 26 Künstler spendeten ein oder zwei Kunstwerke für diese Auktion, die die Moderatorin Marlit Marten souverän an die anwesenden Bieter versteigerte. Hinzu kamen noch 19,80 Euro aus der Spendendose am Infostand der Stiftung. Somit konnte die Marvin-Puchmeier-Stiftung durch die „arte-sono“ eine Spende in Höhe von 2.709,80 Euro in Empfang nehmen.

Mit diesem Betrag und weiteren 600 Euro, die aus einer Spendenaktion von Herrn Lothar Musch anlässlich seines 80. Geburtstags herrühren, fließen nun 3.310,- Euro in die Anschaffung der Innenausstattung der Wohngruppe für autistische Jugendliche des CJD Stuttgart-Feuerbach, Katharina und Kurt Heermann-Jugenddorf.

Nochmals möchten wir uns bei allen Künstlern und bei Herrn Lothar Musch für die Unterstützung recht herzlich bedanken.

Projektbeschreibung: Wohnen für Jugendliche im Autismus-Spektrum.

„Ich sehe was, was Du nicht siehst, denn meine Welt ist anders, mein Zuhause auch.“

Das Wichtigste im Leben ist, sich zuhause und geborgen zu fühlen. Für die betroffenen Jugendlichen ist das eine besonders sorgfältig gewählte Ausstattung ihres Lebensraumes in Farbe und Gestaltung. Dazu Menschen, die sie verstehen. Viele Jugendliche im Autismus-Spektrum warten auf einen Platz in der Wohngruppe im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V., im CJD Stuttgart-Feuerbach, Katharina und Kurt Heermann-Jugenddorf. Denn es geht um ihre Zukunft, privat und auf dem Weg in den Beruf.Es erreichen uns mehr und mehr Anfragen nach freien Plätzen. Die jungen Menschen warten auf ihre Chance. Diesem Anspruch werden wir im Ausbau einer weiteren Gruppe gerecht. Wir erweitern unser Angebot von zwei Wohngruppen um eine dritte für sechs Jugendliche.

Menschen im Autismus-Spektrum haben sehr häufig ganz besondere Qualifikationen. Schwer überwindbare Barrieren im Alltag sind für sie jedoch Sinneseindrücke, zwischenmenschliche Interaktionen oder nonverbale Signale. Diese Barrieren erschweren ihnen das Leben und den Einstieg ins Berufsleben. Dabei können sie im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben so wertvolle Beiträge leisten und herausragende Arbeitsergebnisse erzielen – vor allem wenn sie gut begleitet und vorbereitet werden. Das haben wir uns im CJD Stuttgart zur Aufgabe gemacht.
Mit großem Erfolg.

Kunstauktion 2020!

Versteigerung von Kunstwerken zugunsten der
Marvin-Puchmeier-Stiftung

Künstler der arte-sono stellen für die Versteigerung ein Werk ihrer Wahl zur Verfügung.
Der Erlös der Versteigerung kommt zu 100% dem Stiftungszweck zugute. Für das versteigerte Werk erhalten die Künstler eine Spendenbescheinigung von der Marvin-Puchmeier-Stiftung über den erzielten Betrag.

Durch die Auktion wird in diesem Jahr die Moderatorin Marlit Marten führen.

Folgende Werke wurden von den KünstlerInnen für die Versteigerung 2020 zur Verfügung gestellt:

Link zu den Kunstwerken: https://arte-sono.de/kunstauktion-2020/

Die nächste Versteigerung findet im Rahmen der Messe arte-sono 2020 am 19.01.2020 um 15:00 Uhr statt.
Ort der Veranstaltung: SI-Centrum 70567 Stuttgart-Möhringen, Plieninger Str. 100, DORMERO Saal A

Marvin Puchmeier war ehrenamtliches Mitglied im arte-sono Team der ersten Stunde. Er wurde im Februar 2017 im Alter von nur 19 Jahren plötzlich und unverschuldet bei einem Arbeitsunfall in der Hanns-Martin-Schleyerhalle in Stuttgart aus dem Leben gerissen. Zur Erinnerung an ihn wurde am 03. August 2017 die Marvin-Puchmeier-Stiftung gegründet.  Wir möchten mit der Auktion von Kunstwerken die Marvin-Puchmeier-Stiftungunterstützen. Die Kunstauktion wird daher jährlich während der arte-sono stattfinden.
Die Stiftung, unter dem Dach der CJD Kinder-und Jugendstiftung ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und unterstützt benachteiligte Kinder-und Jugendliche.

Versteigerung von Kunstwerken zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung!

Künstler der arte-sono stellen für die Versteigerung ein Werk ihrer Wahl zur Verfügung.
Der Erlös der Versteigerung kommt zu 100% dem Stiftungszweck zugute. Für das versteigerte Werk erhalten die Künstler eine Spendenbescheinigung von der Marvin-Puchmeier-Stiftung über den erzielten Betrag.

Durch die Auktion wird in diesem Jahr die Moderatorin Marlit Marten führen.

Folgende Werke wurden von den KünstlerInnen für die Versteigerung 2020 zur Verfügung gestellt:

Link zu den Kunstwerken: https://arte-sono.de/kunstauktion-2020/

Die nächste Versteigerung findet im Rahmen der Messe arte-sono 2020 am 19.01.2020 um 15:00 Uhr statt.
Ort der Veranstaltung: SI-Centrum 70567 Stuttgart-Möhringen, Plieninger Str. 100, DORMERO Saal A

Marvin Puchmeier war ehrenamtliches Mitglied im arte-sono Team der ersten Stunde. Er wurde im Februar 2017 im Alter von nur 19 Jahren plötzlich und unverschuldet bei einem Arbeitsunfall in der Hanns-Martin-Schleyerhalle in Stuttgart aus dem Leben gerissen. Zur Erinnerung an ihn wurde am 03. August 2017 die Marvin-Puchmeier-Stiftung gegründet.  Wir möchten mit der Auktion von Kunstwerken die Marvin-Puchmeier-Stiftungunterstützen. Die Kunstauktion wird daher jährlich während der arte-sono stattfinden.
Die Stiftung, unter dem Dach der CJD Kinder-und Jugendstiftung ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und unterstützt benachteiligte Kinder-und Jugendliche.