Ergebnis der Kunstauktion zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung!

2.690,- Euro wurden durch die Kunstauktion zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung anlässlich der „arte-sono 2020 – Interdisziplinäre Messe für musische und bildende Künste“ im SI-Centrum Stuttgart erzielt. 26 Künstler spendeten ein oder zwei Kunstwerke für diese Auktion, die die Moderatorin Marlit Marten souverän an die anwesenden Bieter versteigerte. Hinzu kamen noch 19,80 Euro aus der Spendendose am Infostand der Stiftung. Somit konnte die Marvin-Puchmeier-Stiftung durch die „arte-sono“ eine Spende in Höhe von 2.709,80 Euro in Empfang nehmen.

Mit diesem Betrag und weiteren 600 Euro, die aus einer Spendenaktion von Herrn Lothar Musch anlässlich seines 80. Geburtstags herrühren, fließen nun 3.310,- Euro in die Anschaffung der Innenausstattung der Wohngruppe für autistische Jugendliche des CJD Stuttgart-Feuerbach, Katharina und Kurt Heermann-Jugenddorf.

Nochmals möchten wir uns bei allen Künstlern und bei Herrn Lothar Musch für die Unterstützung recht herzlich bedanken.

Projektbeschreibung: Wohnen für Jugendliche im Autismus-Spektrum.

„Ich sehe was, was Du nicht siehst, denn meine Welt ist anders, mein Zuhause auch.“

Das Wichtigste im Leben ist, sich zuhause und geborgen zu fühlen. Für die betroffenen Jugendlichen ist das eine besonders sorgfältig gewählte Ausstattung ihres Lebensraumes in Farbe und Gestaltung. Dazu Menschen, die sie verstehen. Viele Jugendliche im Autismus-Spektrum warten auf einen Platz in der Wohngruppe im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V., im CJD Stuttgart-Feuerbach, Katharina und Kurt Heermann-Jugenddorf. Denn es geht um ihre Zukunft, privat und auf dem Weg in den Beruf.Es erreichen uns mehr und mehr Anfragen nach freien Plätzen. Die jungen Menschen warten auf ihre Chance. Diesem Anspruch werden wir im Ausbau einer weiteren Gruppe gerecht. Wir erweitern unser Angebot von zwei Wohngruppen um eine dritte für sechs Jugendliche.

Menschen im Autismus-Spektrum haben sehr häufig ganz besondere Qualifikationen. Schwer überwindbare Barrieren im Alltag sind für sie jedoch Sinneseindrücke, zwischenmenschliche Interaktionen oder nonverbale Signale. Diese Barrieren erschweren ihnen das Leben und den Einstieg ins Berufsleben. Dabei können sie im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben so wertvolle Beiträge leisten und herausragende Arbeitsergebnisse erzielen – vor allem wenn sie gut begleitet und vorbereitet werden. Das haben wir uns im CJD Stuttgart zur Aufgabe gemacht.
Mit großem Erfolg.

Versteigerung von Kunstwerken zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung!

Künstler der arte-sono stellen für die Versteigerung ein Werk ihrer Wahl zur Verfügung.
Der Erlös der Versteigerung kommt zu 100% dem Stiftungszweck zugute. Für das versteigerte Werk erhalten die Künstler eine Spendenbescheinigung von der Marvin-Puchmeier-Stiftung über den erzielten Betrag.

Durch die Auktion wird in diesem Jahr die Moderatorin Marlit Marten führen.

Folgende Werke wurden von den KünstlerInnen für die Versteigerung 2020 zur Verfügung gestellt:

Link zu den Kunstwerken: https://arte-sono.de/kunstauktion-2020/

Die nächste Versteigerung findet im Rahmen der Messe arte-sono 2020 am 19.01.2020 um 15:00 Uhr statt.
Ort der Veranstaltung: SI-Centrum 70567 Stuttgart-Möhringen, Plieninger Str. 100, DORMERO Saal A

Marvin Puchmeier war ehrenamtliches Mitglied im arte-sono Team der ersten Stunde. Er wurde im Februar 2017 im Alter von nur 19 Jahren plötzlich und unverschuldet bei einem Arbeitsunfall in der Hanns-Martin-Schleyerhalle in Stuttgart aus dem Leben gerissen. Zur Erinnerung an ihn wurde am 03. August 2017 die Marvin-Puchmeier-Stiftung gegründet.  Wir möchten mit der Auktion von Kunstwerken die Marvin-Puchmeier-Stiftungunterstützen. Die Kunstauktion wird daher jährlich während der arte-sono stattfinden.
Die Stiftung, unter dem Dach der CJD Kinder-und Jugendstiftung ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und unterstützt benachteiligte Kinder-und Jugendliche.

Die 2. Versteigerung von Kunstwerken zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung!

Am Sonntag, 13. Januar 2019 findet die zweite Versteigerung von Kunstwerken zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung im clubCANN, Kegelenstr. 21 in Stuttgart-Bad Cannstatt (Nähe Bahnhofsausgang Richtung Cannstatter Wasen) im Rahmen der Kunstmesse arte-sono statt.

23 Künstlerinnen und Künstler hatten sich an der ersten Versteigerung im Januar 2018 beteiligt und ein Spenden-Ergebnis von 3.536 Euro erzielt.
Aufgrund der großen Resonanz und dem tollen Ergebnis wird die Kunstauktion fortan jährlich während der arte-sono stattfinden.
Als Auktionator konnten wir wieder Michael Gaedt (Kleine Tierschau/SOKO Stuttgart) gewinnen.

Künstler der arte-sono dürfen für die Versteigerung ein Werk ihrer Wahl zur Verfügung stellen.
Der Erlös der Versteigerung kommt zu 100% dem Stiftungszweck zugute. Für das versteigerte Werk erhalten die Künstler eine Spendenbescheinigung von der Marvin-Puchmeier-Stiftung über den erzielten Betrag.

Marvin Puchmeier war ehrenamtliches Mitglied im arte-sono Team der ersten Stunde.   Wir möchten mit der Auktion von Kunstwerken die Marvin-Puchmeier-Stiftung unterstützen. Die Kunstauktion wird daher jährlich während der arte-sono stattfinden.

Folgende Werke wurden bisher von den KünstlerInnen für die Versteigerung 2019 zur Verfügung gestellt: >>> Link zu den Kunstwerken der Kunstauktion 2019 <<<

Weitere Informationen zur arte-sono finden Sie hier: >>> Link <<<

Plochinger Weihnachtsmarkt 2018

„Aus die Maus“ – So schnell sind drei Tage auf dem Plochinger Weihnachtsmarkt rum, alles ist wieder abgebaut und verladen. Ein großes Dankeschön an alle meine Helfer(innen) und Gönner: Marion Musch, Willi Wendel, Thomas Weyand, Matthias Musch, Cornelia Simon, Gerd Puchmeier, Sylvia Bittmann, Tanja Gonser, Mirjam Seeger, Olaf Nagel, Mathias Brugger, Karsten Gierss, Fahrradshop Ruit und dem Plochingen Tourismus. Wir hatten eine schöne und erlebnisreiche Zeit auf den Plochinger Weihnachtsmarkt 2018 und kommen sehr gerne wieder! Jetzt zieht die Karawane erstmal weiter nach Neuhausen für den dortigen Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende.

#MarvinPuchmeierStiftung #DANKE #IhrseideinsuperTeam #PlochingerWeihnachtsmarkt

DANKE!

Die Kemnater Kirbe 2018 war ein voller Erfolg, welcher aber ohne jeden einzelnen Helfer und Gönner so nicht möglich gewesen wäre.
 
Deshalb ein großes Dankeschön meinen beiden Künstlern Laura Dilettante und Marionetas Apokellen.
 
Ein Dankeschön an unsere Standmannschaft: Marion Musch, Sylvia Bittmann, Kai Bittmann, Danja Seinemeyer, Luca Nagel, Cornelia Simon, Gerd Puchmeier und Waltraud Puchmeier.
 
Danke an meine Auf-/Abbau-Helfer: Thomas Weyand, Matthias Musch unter der Aufsicht von Willi Wendel.
 
Ein großes Dankeschön an den Fahrradshop Ruit für die Leihgabe des für uns so wichtigen Anhängers und an die Firma Gierss. Veranstaltungstechnik GmbH, Karsten Gierss & Mathias Brugger für die sehr beeindruckenden Beleuchtung unsers Stand.
 
Ein Dankeschön für die sehr familiäre Zusammenarbeit auf der Kirbe an Peter Huttenlocher vom OldSchoolBBQ und Björn Grieger vom Paulaner Stand des Kemnater Hof.
 
Danke auch an Volker Müller, Horst Schmid, Jürgen Weller vom (AKV) Arbeitsgemeinschaft Kemnater Vereine und an Tobias Knittel vom Ordnungsamt der Stadt Ostfildern.
 
DANKE an alle Personen und Teilnehmer des Kinderangebotes welche uns an allen drei Tagen an unserem Stand auf der Kirbe besucht haben.
 
Wir sehen uns sicherlich wieder auf der Kemnater Kirbe 2019!
 
#MarvinPuchmeierStiftung #KemnaterKirbe #MarvinsTeam #DANKE #CJDdieChancengeber

Kemnater Kirbe 2018!

Die Marvin-Puchmeier-Stiftung ist auf der Kemnater Kirbe vom
Sa., 20. – Mo., 22. Oktober 2018 wieder vertreten.
Wir beteiligen uns mit einer Sektbar bei der es „M. Gangloff Crémant d’Alsace Brut“ aus dem Elsass gibt.
Als besondere Attraktion bieten wir täglich an unserem Stand ein abwechslungsreiches Live-Programm: mit der Straßenmusikerin
„Laura Dilettante“ und dem Marionettenspieler „Marionetas Apokellen aus Chile“ an.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit in unserem Pavillon tagsüber an einem herbstliches Bastelangebot aus Filzwolle für Groß und Klein mit dem Atelier MaMuK teilzunehmen.
Somit dürfte für jeden was bei der Marvin-Puchmeier-Stiftung geboten sein.
Kommt vorbei und besucht uns am Stand Nr. 6 in der Hauptstraße in Ostfildern-Kemnat.
Wir sind ab Samstag 14 Uhr an allen drei Tagen für euch da.

Nach der Kirbe am Dienstag, 23.10.2018 werden unsere beiden Künstler zwei CJD Kinder- und Jugendeinrichtungen mit Ihrem Live-Programm überraschen. Die Kinder der Kindertagesstätte vom CJD Stuttgart-Feuerbach dürfen sich um 15 Uhr auf eine Marionetten-Veranstaltung mit Marionetas Apokellen freuen.
Beim CJD Kirchheim im Doschler wird ein Varieté Abend für Jugendliche durch Laura Dilettante und Marionetas Apokellen gestaltet.

Plakat: Luca Nagel

#MarvinPuchmeierStiftung #KemnaterKirbe #LauraDilettante #MarionetasApokellen #AtelierMaMuk #Sektbar #KemnaterKirbe #CJDdieChancengeber #CJDStuttgart #CJDimDoschlerKirchheimTeck #keinerdarfverlorengehen

Marion Musch als offizielles Mitglied in den Beirat berufen!

Am heutigen Nachmittag wurde Frau Marion Musch in der CJD-Zentrale in Ebersbach-Fils durch den Vorstandsvorsitzenden der CJD Kinder- und Jugendstiftung, Herrn Berthold Kuhn in den Beirat der Marvin-Puchmeier-Stiftung berufen.

Marion Musch brachte ihre Ideen, ihre Kreativität und ihren unermüdlichen Einsatz bereits ab der Planungsphase in die Stiftung ein. Ich bedanke mich recht herzlich bei Marion Musch für ihre Bereitschaft, ab sofort als ordentliches Beiratsmitglied im Beirat der Marvin-Puchmeier-Stiftung mitzuwirken.

Ein besonderer Dank geht an Thomas Claß von der CJD-Zentrale und an unseren Stiftungsfotografen Olaf Nagel Photodesign für ihr Mitwirken an dieser Veranstaltung.

#MarvinPuchmeierStiftung #CJDdieChancengeber #Keinerdarfverlorengehen #Beirat #Berufung #DANKE

Fotos: Olaf Nagel Photodesign

Der Vorhang ist gefallen, aber das Glitzern bleibt ewig bestehen!

Alle Anwesenden und ich waren total begeistert!

IHR ALLE habt zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen:

Ich bedanke mich recht herzlich bei den Künstlerinnen und Künstlern der Freien Musikschule Engelberg:
Diane Lahni, Constantin Zoller, Zippora Rentschler, Antonia Schiele, Armin Heydari, Elias Krauter, Teresa Plate, Jannick Trautner, Tobias Maresch, Sarah Bouslimani, Emily Hoover, Doreen Scheider, Dilara Yildiz, Hemma Wenzler, Aleksander Tanunin, Luca Pelz, Melissa Rümpler und den Herren Ekkehard Hessenbruch und Jochen Kefer.

Ich bedanke mich recht herzlich bei dem Todoroki Stuttgart mit den Tänzerinnen und Tänzern:
Miyuki Kitano, Ayana Fuchsmann, Sachi Gleissner, Marina Fuchs, Yuki Apitz, Nahoko Masutani, Tomoko Yamada, Momoko Wolff, Vivien Zippert, Mio Irving, Hannah und Mana Masutani, Mai und Ko Yamada. Bei Shakuhachi, Yokobue: Sylvia Shoin Bittmann, Wadaiko: Toshihiko Tomaru und bei unserem Special Guest Iaidō: Kyōshi 7. Dan Heiko Bittmann.

Ich bedanke mich recht herzlich Laura Dilettante.

Ich bedanke mich recht herzlich bei der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH, Darko Veric, Martin Morbitzer, Melissa Völkl, dem EventTeam/Helfer vom clubCANN.

Ich bedanke mich recht herzlich bei der Firma Jüngst Tontechnik, Berthold Jüngst und Helmut Staiger.

Ich bedanke mich recht herzlich bei der FilmCrew:
Manuel Musch und Luca Nagel.

Ich bedanke mich recht herzlich bei der Firma AD1 media | data | audio, Ralf Schübel.

Einen besonderen Dank geht an die Firma Gierss. Veranstaltungstechnik, Patrick Luh, Marcel Hilt, Jakob Friesch, Nico Simon, Alexander Thielert und den Herren Mathias Brugger und Karsten Gierss.

Ich bedanke mich recht herzlich bei Peter Huttenlocher, Matthias Musch und Gerd Puchmeier.

Für den Schluß habe ich mir zwei Personen aufgehoben welche mir 24 Stunden am Tag – an 365 Tage im Jahr jederzeit zur Verfügung stehen und ohne diese beiden Personen vieles nicht so professionell möglich wäre:
„Ein besonderer Dank geht somit an Marion Musch und Willi Wendel“

IHR ALLE ZUSAMMEN habt das Benefizkonzert „Alles was glitzert ist Gold“ ermöglicht und es zu diesem Erfolg werden lassen.

D A N K E ! ! !

Ich wünsche Euch allen ein erholsamen Osterfest.

#MarvinPuchmeierStiftung #Benefizkonzert #AlleswasglitzertistGold #TodorokiStuttgart #LauraDilettante #FreieMusikschuleEngelberg #DANKE